Offener Brief der BAG gegen Förderung von Antifeminismus

Jetzt bewerten!

Die Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen (BAG) hat einen Offenen Brief an die Fraktionsvorsitzenden von CDU/CSU und SPD geschrieben. Anlass:

• 400.000 Euro gegen Gleichstellung

• Männerrechtsverein erhält Bundesmittel

• Antrag durch die Hintertür

Dazu kommentiert die BAG:

„Es ist empörend, dass der Männerrechtsverein ‚Forum soziale Inklusion‘ mit 400.000 Euro aus Mitteln des Bundesfamilienministeriums gefördert werden soll.

Wir sind fassungslos, dass die CDU/CSU Fraktion den Antrag des Vereins im Laufe der parlamentarischen Haushaltsberatungen für 2021 buchstäblich durch die Hintertür lanciert und die SPD-Fraktion ihn durchgewunken hat. In einem offenen Brief fordern wir deshalb von den Fraktionsvorsitzenden von CDU/CSU und SPD, die Beweggründe dafür zu erklären.

Das ‚Forum Soziale Inklusion‘ setzt sich keineswegs für gleichberechtigte Teilhabe ein. Es zählt vielmehr zur sogenannten Männerrechtsbewegung, die Männer als Opfer betrachtet und gegen Feminismus mobilmacht. Der Verein nutzt typische antifeministische Argumentationen: Die Benachteiligung von Frauen wird negiert und die Bekämpfung von Diskriminierung als unberechtigte Bevorzugung von Frauen dargestellt. Mitglieder des Vereins sind außerdem durch rechtspopulistische Aussagen und Kontakte zur AFD aufgefallen.

Seit Jahrzehnten kämpfen Frauen und auch Männer um die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bestehende Defizite sind durch die Gleichstellungsberichte der Bundesregierung hinlänglich bekannt.

Für seine zweifelhafte Arbeit soll der Verein nun in einem Umfang gefördert werden, von dem andere Männer- und Frauenorganisationen nur träumen können.“

Den Offenen Brief finden Sie im Wortlaut hier.

Quelle: Pressemitteilung der BAG vom 14.1.2021

Weitere Artikel zu folgenden Schlagworten:
Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.
Ihr Kommentar erscheint unter Verwendung Ihres Namens. Weitere Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Banner_eLine_Detailbeitragsseite_355pxbreit.jpg
Banner_Homeofficeaktion_355px_Jan2021.jpg

Twitter-IconFolgen Sie uns auch auf Twitter!
Wir informieren Sie rund um das Thema Gleichstellungrecht.
https://twitter.com/GleichstellungR

banner-gleichstellungs-und-gleichbehandlungsrecht.png
Gleichstellung.png

Wählen Sie unter 14 kostenlosen Newslettern!

Mit den rehm Newslettern zu vielen Fachbereichen sind Sie immer auf dem Laufenden.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

 

 

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Ihre Vorteile

Folgen Sie uns

Partner der


Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung