Tanzaktion „One Billion Rising“

Jetzt bewerten!

TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e. V. ruft dazu auf, bei der Tanzaktion „One Billion Rising“ am 14. Februar 2020 mitzutanzen und gemeinsam mit Menschen aus aller Welt ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen.

Am Brandenburger Tor in Berlin sowie in zahlreichen deutschen Städten tanzt TERRE DES FEMMES mit und nutzt das Event, um das Thema Femizide in den öffentlichen Fokus zu rücken.

„Die Zahlen sind erschreckend. Im Jahr 2019 wurden laut Zählungen von Prof. Dr. Kristina Wolff 176 Frauen getötet, weil sie Frauen sind.“, sagt TERRE DES FEMMES-Bundesgeschäftsführerin Christa Stolle. „Trotz Inkrafttreten der Istanbul-Konvention, die Gewalt gegen Frauen bekämpfen soll, werden die bisherigen Maßnahmen der Bundesregierung dem gravierenden Missstand in Deutschland bei weitem nicht gerecht.“

Gewalt in der Partnerschaft ist für viele Frauen in Deutschland bittere Realität. Die Ende 2019 erschienene Bundeskriminalstatistik zu Partnerschaftsgewalt belegt: Jeden zweiten bis dritten Tag tötet statistisch gesehen ein Mann seine Partnerin oder Ex-Partnerin. Dabei zieht sich Gewalt in der Partnerschaft durch alle gesellschaftlichen und sozialen Schichten.

TERRE DES FEMMES fordert die Bundesregierung dazu auf, das Problem nicht weiter zu tolerieren und angemessene Maßnahmen zur Bekämpfung von Femiziden zu ergreifen. Um ein Bewusstsein für das Problem zu schaffen, muss der Begriff „Femizid“ von der Bundesregierung anerkannt und definiert werden. Außerdem muss diese geschlechtsspezifische Gewalt auch bei der Datenerhebung differenziert erfasst werden.

TERRE DES FEMMES unterstützt die Aktion „One Billion Rising“ seit 2013, um der Forderung nach einem Ende der Gewalt an Frauen tanzend und lautstark Nachdruck zu verleihen.


Quelle:
Pressemitteilung von Terre des Femmes vom 13.2.2020

Weitere Artikel zu folgenden Schlagworten:
Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.
Ihr Kommentar erscheint unter Verwendung Ihres Namens. Weitere Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Konjunkturpaket_Banner_Detailbeitragsseite_355pxbreitpsd-min.jpg
Banner_Corona-bedingte_Rechtsänderungen_Detailbeitrag_355px-min.jpg

Twitter-IconFolgen Sie uns auch auf Twitter!
Wir informieren Sie rund um das Thema Gleichstellungrecht.
https://twitter.com/GleichstellungR

banner-gleichstellungs-und-gleichbehandlungsrecht.png
Gleichstellung.png
Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Ihre Vorteile

Folgen Sie uns

       

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung