CO2-arme Wirtschaft bis 2050

Jetzt bewerten!

Die europäische Wirtschaft soll umweltschonender und energieeffizienter werden.


Die europäische Wirtschaft soll umweltschonender und energieeffizienter werden. Die Europäische Kommission untersucht, wie dies möglichst kosteneffizient erreicht werden kann.
Aus ihrem Fahrplan für den Übergang zu einer CO2-armen Wirtschaft geht Folgendes hervor:

  • Bis 2050 sollte die EU ihre Treibhausgasemissionen um 80 % gegenüber dem Stand von 1990 senken
  • Etappenziele sind bis 2030 Verringerung um 40 % und bis 2040 um 60 %
  • Alle Wirtschaftszweige müssen einen Beitrag leisten
  • Der Übergang zu einer CO2-armen Wirtschaft ist machbar und bezahlbar

rehm:: redaktion umweltrecht

Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.
Ihr Kommentar erscheint unter Verwendung Ihres Namens. Weitere Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung