Neues Jahr, neues Glück und neue sozialversicherungsrechtliche Rechengrößen

Jetzt bewerten!

Jedes Jahr bringt gute Vorsätze, Kopfschmerzen nach der Silvesterparty, hoffentlich viel Glück und immer neue sozialversicherungsrechtliche Rechengrößen mit sich.

Liebe Leserin, lieber Leser,


im Bundesgesetzblatt, Jahrgang 2018, Teil I Nr. 40, veröffentlicht am 04.12.2018, ist die „Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2019 (Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2019)“ vom 27.11.2018 bekannt gegeben worden. Diese Verordnung tritt am 01.01.2019 in Kraft und gilt damit für das Kalenderjahr 2019:



Sozialversicherungs-Rechengrößen 2019


Die Sozialversicherungs-Rechengrößen werden gemäß der Einkommensentwicklung wie jedes Jahr angepasst.

Für die Sozialversicherung gelten folgende Rechengrößen:

 

 

West

Ost

Beitragsbemessungsgrenze/

Versicherungspflichtgrenze

Monat

Jahr

Monat

Jahr

allgemeine Rentenversicherung

6.700 EUR

80.400 EUR

6.150 EUR

73.800 EUR

knappschaftliche Rentenversicherung

8.200 EUR

98.400 EUR

7.600 EUR

91.200 EUR

Arbeitslosenversicherung

6.700 EUR

80.400 EUR

6.150 EUR

73.800 EUR

Kranken- u. Pflegeversicherung

5.062,50 EUR

60.750 EUR

5.062,50 EUR

60.750 EUR

Kranken- u. Pflegeversicherung

4.537,50 EUR

54.450 EUR

4.537,50 EUR

54.450 EUR

Bezugsgröße in der Sozialversicherung

3.115 EUR

37.380 EUR

2.870 EUR

34.440 EUR

vorläufiges Durchschnittsentgelt/Jahr in der Rentenversicherung

38.901 EUR

 

Herzliche (arbeitsrechtliche) Grüße und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

 

Ihr Dr. Erik Schmid

Aktuelle Informationen zur Brückenteilzeit

Im Koalitionsvertrag 2018 waren erhebliche Veränderungen des Teilzeit- und Befristungsrechts vereinbart. Mit dem „Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts – Einführung einer Brückenteilzeit“ vom 11.12.2018 sind vereinbarte Veränderungen umgesetzt worden. Die Änderungen, insbesondere das Recht auf die sogenannte Brückenteilzeit, sind mit Wirkung vom 01.01.2019 in Kraft getreten. In unserem Spezialbeitrag zum Thema von Dr. Erik Schmid werden die Neuerungen zum Anspruch auf Brückenteilzeit erläutert

Rabe von Pappenheim

Praxisprobleme schnell lösen

49,99 €
Softcover
Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung