Änderungen der Bauordnungen in 2018

Jetzt bewerten!

Im letzten Jahr sind praktisch alle Bauordnungen geändert worden oder gleich neu bekanntgemacht worden.

Im letzten Jahr sind praktisch alle Bauordnungen geändert worden oder gleich neu bekanntgemacht worden.

Hintergrund der Änderungen/Novellierungen sind erforderlich gewordene Anpassungen des Bauproduktenrechts an europarechtliche Vorgaben. Dies führte zu Änderungen bei den Technischen Baubestimmungen und gab in mehreren Ländern Anlass für weitere Neuregelungen, „wenn man schon einmal dabei war”.

In Nordrhein-Westfalen hatte man dazu bereits in 2016 eine Novelle verabschiedet, diese dann allerdings nach dem Regierungswechsel in 2017 wieder gekippt und in 2018 dann eine andere Novelle verkündet, mit In-Kraft-Treten zum 1.1.2019.

Den jeweils aktuellen Stand der Bauordnungen ersehen Sie aus unserer Länderkarte.
CD.


Lesen Sie zum Thema auch unseren Artikel: BauO NRW – Neue Landesbauordnung für Nordrhein-Westfalen gilt seit Januar 2019

Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung