Teil C Ergänzende Tarifverträge C 3 VKA/Bund C 3.5 Tarifvertrag über eine einmalige Corona-Sonderzahlung Erläuterungen 2 Anspruchsvoraussetzungen 2.2 Anspruch auf Entgelt an mindestens einem Tag zwischen dem 1.3. und dem 31.10.2020

2.2.4Bezug von Kurzarbeitergeld

17

Einem Anspruch auf Entgelt ist auch der Bezug von Kurzarbeitergeld gleichgestellt (Protokollerklärung Nr. 2 Satz 2 zu § 2 Abs. 1 TV Corona-Sonderzahlung 2020). Damit steht auch Beschäftigten, die in dem tariflich bestimmten Zeitraum vom 1.3.2020 bis zum 31.10.2020 teilweise oder durchgängig Kurzarbeit geleistet haben, der Anspruch auf Zahlung der einmaligen Corona-Sonderzahlung zu. Die einmalige Corona-Sonderzahlung ist jedoch bei der Berechnung des Nettomonatsentgelts nach § 5 Abs. 1 Satz 1 Tarifvertrag zur Regelung der Kurzarbeit im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände vom 30.3.2020 (TV COVID) nicht zu berücksichtigen. Siehe hierzu Erl. 3.3.