Teil C Ergänzende Tarifverträge C 2 Bund C 2.1 KraftfahrerTV Bund Tarifvertrag für die Kraftfahrer und Kraftfahrerinnen des Bundes (KraftfahrerTV Bund) § 5 Pauschalgruppen Erläuterungen 3 Chefkraftfahrer – § 5 Abs. 2 bis 4 KraftfahrerTV Bund

3.4Überschreiten höchstzulässige Arbeitszeit – § 5 Abs. 3 Satz 2 KraftfahrerTV Bund

11

Muss die höchstzulässige monatliche Arbeitszeit von 288 Stunden aus zwingenden dienstlichen oder betrieblichen Gründen ausnahmsweise überschritten werden, sind die über 288 Stunden hinausgehenden Stunden im Lauf des kommenden oder des darauffolgenden Monats durch Erteilung entsprechender Freizeit zwingend auszugleichen, ferner ist der Zeitzuschlag für Überstunden nach § 8 Abs. 1 Satz 2 Buchst. a TVöD zu zahlen. Die Zahlung einer geldlichen Entschädigung anstelle der Erteilung entsprechender Freizeit ist aus Gründen des Gesundheitsschutzes unzulässig (§ 5 Abs. 3 Satz 2 i. V. m. § 2 Abs. 3 KraftfahrerTV Bund).