Teil K Ergänzende arbeitsrechtliche Erläuterungen K 2 Beendigung des Arbeitsverhältnisses; Kündigung und Kündigungsschutz Erläuterungen 4 Personenbedingte Kündigung 4.2 Einzelne personenbedingte Kündigungsgründe

4.2.3Personenbedingte KündigungBerufsausübungserlaubnisBerufsausübungserlaubnis

163

Bei fehlender Berufsausübungserlaubnis (z. B. Ärzte nach §§ 2, 10 Bundesärzteordnung) besteht für den Arbeitgeber ein gesetzliches Beschäftigungsverbot (BAG vom 6.3.1974 – 5 AZR 313/73 – AP Nr. 29 zu § 615 BGB), das ihn zur personenbedingten Kündigung berechtigt.