Teil K Ergänzende arbeitsrechtliche Erläuterungen K 10 COVID-19-Pandemie – Arbeitsrechtliche Fragestellungen Erläuterungen 5 Lockerungen im Arbeitszeitgesetz

5.4Modifizierung der Ruhezeit

168

§ 2 der Verordnung schuf die Möglichkeit, in Abweichung vom Arbeitszeitgesetz die tägliche Ruhezeit von elf auf neun Stunden zu verkürzen. Eine Mindestruhezeit von neun Stunden durfte nicht unterschritten werden. Der Ausgleich für diese Verkürzung der Ruhezeit erfolgte innerhalb eines Ausgleichszeitraums von vier Wochen, nach Möglichkeit durch freie Tage, ansonsten durch Verlängerung anderer Ruhezeiten auf 13 Stunden.