Teil K Ergänzende arbeitsrechtliche Erläuterungen K 10 COVID-19-Pandemie – Arbeitsrechtliche Fragestellungen Erläuterungen 5 Lockerungen im Arbeitszeitgesetz

5.6Zeitliche Befristung der Regelungen

170

Die aufgrund der Verordnung zugelassenen Abweichungen vom ArbZG dürfen gem. § 4 der Verordnung nur bis zum 30.6.2020 angewendet werden. Die Verordnung selbst tritt am 31.7.2020 außer Kraft. Hierdurch wird sichergestellt, dass der Ausgleich bei verkürzter Ruhezeit sowie bei Sonntagsarbeit innerhalb der Laufzeit der Verordnung erfolgt. Eine Verlängerung der Geltungsdauer – wie bei anderen befristeten Regelungen im Rahmen der Pandemie – ist nicht erfolgt.