Teil I Vorbemerkungen A. Das System der staatlichen Fürsorgeleistungen II. Rückblick auf das bisher geltende Recht 1. Leistungen der Bundesagentur für Arbeit

a)Das Arbeitslosengeld

15

Auf ArbeitslosengeldArbeitslosengeld (Sozialgesetzbuch III) hat Anspruch,

  • wer arbeitslos ist,

  • für die Arbeitsvermittlung verfügbar ist,

  • die Anwartschaftszeit erfüllt hat,

  • sich bei der Arbeitsagentur arbeitslos gemeldet und

  • das Arbeitslosengeld beantragt hat.

16

Das Arbeitslosengeld wird in der Regel nur ein Jahr lang gezahlt. Es ist eine beitragsabhängige Leistung (keine Transferleistung!); die Mittel hierfür sind von der Bundesagentur für Arbeit aufzubringen.