Teil I Vorbemerkungen A. Das System der staatlichen Fürsorgeleistungen IV. Die Reformziele

8.Pauschalierung im Sozialhilferecht

75

Im Sozialhilferecht war das wohl wichtigste Reformziel die PauschalierungPauschalierung der einmaligen Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt und ihre Einbeziehung in den Regelsatz. Damit sollten nicht nur detaillierte Bedarfsprüfungen und Einzelfallentscheidungen überflüssig gemacht, sondern auch Auseinandersetzungen zwischen den Ämtern und den Leistungsberechtigten sowie Widerspruchs- und Gerichtsverfahren vermieden werden (vgl. BT-Drs. 15/1514 S. 53). Unter bestimmten Voraussetzungen sollte es dem Sozialhilfeträger ermöglicht werden, auch die Leistungen für Unterkunft und Heizung durch monatliche Pauschalen abzugelten.