Aktionen zu 100 Jahren Frauenwahlrecht

Jetzt bewerten!

Die Sprecherinnen der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten NRW rufen dazu auf, 100 Jahre Frauenwahlrecht durch Veranstaltungen und Aktionen zu feiern und zu ehren.

Am 12. November 1918 erhielten Deutschlands Bürgerinnen ab 20 Jahren das aktive und passive Wahlrecht.


Aufruf der LAG Sprecherinnen der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten NRW mit dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung in Nordrhein-Westfalen:


„Viele Generationen von Frauen haben für ihr Wahlrecht gekämpft – vor 100 Jahren wurde es gegen heftigen Widerstand durchgesetzt. Damit dieser Meilenstein in der Geschichte der deutschen Frauenbewegung gebührend gewürdigt wird, geht der Aufruf an alle engagierten Frauen sowie Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, Parteien und Gleichstellungsbeauftragten, den #100Jahre Frauenwahlrecht zu nutzen, um die unterschiedlichen Aktionen zu unterstützen.


Ob Lesung, Petition, Demonstration, Informationsveranstaltung, Fachkongress, Ausstellung, Presseveröffentlichungen oder Beiträge in sozialen Medien, Poster und Flyer – mit der Nutzung des Hashtag #100JahreFrauenwahlrecht sind die Aktionen mit einem # Klick zu finden. Dann kann das erste deutsche digitale Frauenarchiv im September alle Aktivitäten sammeln. Zugleich werden damit die Frauen geehrt, die den Weg zum Frauenwahlrecht geebnet haben.“

Hier finden Sie einen Überblick über 100 Jahre Frauenwahlrecht von Yvonne Tertilte-Rübo (Stadt Kleve).

 

 

Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.
Ihr Kommentar erscheint unter Verwendung Ihres Namens. Weitere Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung