Hannover regelt die geschlechtergerechte Sprache neu

Jetzt bewerten!

Die Landeshauptstadt Hannover hat am 18. Januar 2019 eine neue "Empfehlung für eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache" herausgegeben. 

Sie trägt der Vielzahl geschlechtlicher Identitäten Rechnung – und geht damit weiter als der bisherige Ausgleich zwischen männlichen und weiblichen Formulierungen. Außerdem entspricht sie der neuen Gesetzgebung, nach der zum Beispiel seit dem 1. Januar das dritte Geschlecht im Personenstandsregister geführt wird.

 

Verbindliche Empfehlung für den Schriftverkehr

Die neue Empfehlung zugunsten von Vielfalt und der Ansprache aller Menschen gilt für sämtlichen Schriftverkehr der Verwaltung verbindlich. In erster Linie sollen geschlechtsumfassende Begriffe, wie z.B. "Lehrkräfte", verwendet werden.

Erst in zweiter Linie, wenn eine solche Formulierung nicht möglich ist, wird der Gender-Stern zwischen der maskulinen und femininen Endung eingesetzt. Beim Vorlesen wird der Stern durch eine kurze Atempause gekennzeichnet.

Damit wird gezielt der Geschlechterdualismus aufgehoben. Diese Formulierungen gewährleisten die Ansprache aller Geschlechter, auch jenseits der Kategorien Frau oder Mann.

Die Empfehlung finden Sie hier.

Zu dieser Empfehlung gibt es auch eine Postkarten-Aktion.

 

Mehr Informationen

https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Verwaltungen-Kommunen/Die-Verwaltung-der-Landeshauptstadt-Hannover/Gleichstellungsbeauf%C2%ADtragte-der-Landeshauptstadt-Hannover/Aktuelles/Neue-Regelung-f%C3%BCr-geschlechtergerechte-Sprache

Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung