Gesetzgebungsverfahren zur Erhöhung des Kindergeldanspruchs ab dem Jahr 2019 um 10,- Euro je Kind monatlich

Jetzt bewerten!

Mit seinem Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung und steuerlichen Entlastung der Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen (Familienentlastungsgesetz - FamEntlastG) stellt das Bundesministerium der Finanzen unter anderem seine Pläne zur Anhebung des Kindergeldes und des Kinderfreibetrags 2019 vor.

Artikel 1 Nr. 1 Bst. b) des Gesetzentwurfs, abgerufen am 24.06.2018) sieht die Anhebung des Kinderfreibetrages von 2394 Euro auf 2490 Euro ab dem 1. Januar 2019 vor, ab dem 1. Januar 2020 ist durch Artikel 2 Nr. 1 eine weitere Anhebung auf 2586 Euro vorgesehen.


Das Kindergeld soll nach Maßgabe von Art. 1 Nr. 8 des Referentenentwurfs monatlich für erste und zweite Kinder jeweils 204 Euro, für dritte Kinder 210 Euro und für das vierte und jedes weitere Kind jeweils 235 Euro betragen. Diese Anhebung durch Änderung des § 66 Abs. 1 EStG ist jedoch gemäß Art. 1 Nr. 7 Bst. b) des Entwurfs erst auf Zeiträume, die nach dem 30. Juni 2019 beginnen, anzuwenden. Mit anderen Worten: Die Kindergelderhöhung um 10 Euro je Monat und Kind gilt ab dem Monat Juli 2019.


Eine weitere Erhöhung um 15 Euro monatlich für jedes Kind ist für das Jahr 2021 beabsichtigt.

 

Thorsten Weinhold

Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung