Entfernungspauschale für Fahrten zum Arbeitgeber-Sammelpunkt

Jetzt bewerten!

Bestimmt der Arbeitgeber durch arbeitsrechtliche Festlegung, dass ein Arbeitnehmer, der keine erste Tätigkeitsstätte hat, sich dauerhaft typischerweise arbeitstäglich an einem festgelegten Ort einfinden soll, um von dort seine unterschiedlichen eigentlichen Einsatzorte aufzusuchen oder dort die Arbeit aufzunehmen, werden die Fahrten des Arbeitnehmers von der Wohnung zu diesem Arbeitgeber-Sammelpunkt ebenfalls nur in Höhe der Entfernungspauschale (seit 1.1.2021 = jeweils 0,30 € für die ersten zwanzig Entfernungskilometer und jeweils 0,35 € ab dem 21. Entfernungskilometer) berücksichtigt (vgl. hierzu auch im Lexikon für das Lohnbüro, Ausgabe 2021, das Stichwort „Entfernungspauschale“ unter Nr. 11 Buchstabe b).

Im Streitfall traf dies für einen Arbeitnehmer ohne erste Tätigkeitsstätte zu, der sich arbeitstäglich und dauerhaft am Betriebssitz des Arbeitgebers einzufinden hatte. Der Bundesfinanzhof setzt in diesem Fall die Entfernungspauschale auch dann an, wenn die Fahrten an einer dem Arbeitsplatz näher gelegenen Wohnung unterbrochen worden sind.

Hinweis: Bei Vorhandensein mehrerer Wohnungen werden Fahrten von der weiter entfernt liegenden Wohnung zur ersten Tätigkeitsstätte nur dann berücksichtigt, wenn sich dort der Mittelpunkt der Lebensinteressen des Arbeitnehmers befindet und diese Wohnung nicht nur gelegentlich aufgesucht wird.

(BFH-Urteil vom 14.9.2020  VI B 64/19)


Weitere Informationen?

Hier finden Sie weitere aktuelle News zum Lohnsteuerrecht

Weitere Artikel zu folgenden Schlagworten:
Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.
Ihr Kommentar erscheint unter Verwendung Ihres Namens. Weitere Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Banner_LexLohn2021_Beitragsseiten-min.jpg
Banner_Corona-bedingte_Rechtsänderungen_Detailbeitrag_355px.jpg
banner-arbeits-und-lohnsteuerrecht.png
Lohnsteuerrecht.png

Wählen Sie unter 14 kostenlosen Newslettern!

Mit den rehm Newslettern zu vielen Fachbereichen sind Sie immer auf dem Laufenden.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

 

 

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Ihre Vorteile

Folgen Sie uns

Partner der


Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung