Rechtsänderungen zum 1. Juli 2019

Jetzt bewerten!

Zum 1. Juli 2019 treten folgende Rechtsänderungen ein, die im Lexikon für das Lohnbüro 2019 bereits eingearbeitet worden sind und auf die an dieser Stelle noch einmal hingewiesen wird:

  • Kindergelderhöhung um 10 € monatlich für jedes Kind. Damit beträgt das Kindergeld für das erste und zweite Kind 204 € monatlich, für das dritte Kind 210 € monatlich und für das vierte und jedes weitere Kind 230 € monatlich. Vgl. zu den kindebedingten Steuervergünstigungen im Einzelnen die Erläuterungen in Anhang 9 des Lexikons für das Lohnbüro, Ausgabe 2019.

  • Zahlung eines reduzierten Beitragsanteils am Gesamtsozialversicherungsbeitrag für Beschäftigte mit einem regelmäßigen Arbeitsentgelt von 450,01 € bis 1300 € monatlich (= Umstellung der bisherigen Gleitzone in den sog. Übergangsbereich; vgl. das Stichwort „Übergangsbereich nach § 20 Abs. 2 SGB IV – bis 30.6.2019: Gleitzone“, im Lexikon für das Lohnbüro, Ausgabe 2019). Die reduzierten Arbeitnehmerbeiträge zur Rentenversicherung führen für die Beschäftigten zu keinen geringeren Rentenansprüchen mehr.

 

Durch das sog. „Starke-Familien-Gesetz“ sollen einkommensschwache Familien durch die Erhöhung von Sozialleistungen für Kinder stärker unterstützt werden. So erhöht sich z.B. der Kinderzuschlag für unter 25 Jahre alte, unverheiratete Kinder ab 1. Juli 2019 von bis zu 170 € monatlich auf nunmehr bis zu 185 € monatlich. Kindeseinkommen wird in einem geringeren Umfang als bisher auf den Kinderzuschlag angerechnet.

 

(Starke-Familien-Gesetz vom 29.4.2019, BGBl. I S. 530)

 


 

Weitere Informationen?

 

Hier finden Sie weitere aktuelle News zum Lohnsteuerrecht

Schönfeld / Plenker / Schaffhausen

Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung von A-Z

Jahrespreis‎ 119,99 €
Online-Produkt
Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.
Ihr Kommentar erscheint unter Verwendung Ihres Namens. Weitere Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Rechte-Spalte_LexLohn2020.jpg
banner-arbeits-und-lohnsteuerrecht.png
Lohnsteuerrecht.png
Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung