Umzugskosten: Rückwirkende Erhöhung der pauschalen Beträge zum 1.3.2018

Jetzt bewerten!

Aufgrund der rückwirkenden Besoldungsanpassung im öffentlichen Dienst (Bundesbeamte) hat die Finanzverwaltung für den steuerfreien Arbeitgeberersatz bzw. den Werbungskostenabzug rückwirkend zum 1.3.2018 die Pauschvergütung für sonstige Umzugsauslagen und den Höchstbetrag für umzugsbedingten zusätzlichen Unterricht des Kindes erhöht.

Die höchstmögliche Pauschvergütung für sonstige Umzugsauslagen beträgt bei Beendigung des Umzugs ab 1.3.2018 für Ledige 787 € und für Verheiratete/Lebenspartner 1573 €. Für Kinder und andere Personen, die zur häuslichen Gemeinschaft gehören, beträgt der Erhöhungsbetrag seit 1.3.2018 347 €. Vgl. hierzu im Einzelnen die Erläuterungen und Beispiele im Lexikon für das Lohnbüro, Ausgabe 2018, beim Stichwort „Umzugskosten“ unter Nr. 4.

 

Der maßgebende Höchstbetrag für einen umzugsbedingten zusätzlichen Unterricht des Kindes beträgt seit 1.3.2018 1984 €. Zur Ermittlung des steuerfreien Arbeitgeberersatzes bzw. Werbungskostenabzug im Einzelnen vgl. die Ausführungen und das Beispiel im Lexikon für das Lohnbüro, Ausgabe 2018, beim Stichwort „Umzugskosten“ unter Nr. 3 Buchstabe f.

 

Hinweis: Die nächsten betragsmäßigen Anpassungen der vorstehenden Beträge werden zum 1.4.2019 sowie zum 1.3.2020 vorgenommen.

 

(BMF-Schreiben vom 21.9.2018  IV C 5 – S 2353/16/10005; DOK 2018/0720470)

 


 

Weitere Informationen?

 

Hier finden Sie weitere aktuelle News zum Lohnsteuerrecht

Schönfeld / Plenker

Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung von A-Z

89,99 €
Softcover
Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung