Vorsorgeaufwendungen II: Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge für Kinder in Berufsausbildung

Jetzt bewerten!

Zu den im Rahmen der Einkommensteuer-Veranlagung in vollem Umfang abziehbaren Sonderausgaben gehören auch die Beiträge zur sog. Basiskrankenversicherung sowie den gesetzlichen Pflegeversicherungen (= soziale Pflegeversicherung und private Pflege-Pflichtversicherung; vgl. im Einzelnen im Lexikon für das Lohnbüro, Ausgabe 2018, die Erläuterungen und Beispiele in Anhang 8a, dort besonders unter Nr. 5).

Als Sonderausgaben berücksichtigt werden auch die vom Steuerpflichtigen im Rahmen seiner Unterhaltsverpflichtung getragenen eigenen Beiträge eines Kindes, für das noch ein Anspruch auf kindbedingte Steuervergünstigungen besteht, z.B., weil es sich noch in Berufsausbildung befindet. Der Sonderausgabenabzug bei den Eltern des Kindes setzt aber laut Bundesfinanzhof voraus, dass diese die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge tatsächlich bezahlt oder dem Kind erstattet haben (z.B., weil der Arbeitgeber des Kindes die Beiträge vom Bruttoarbeitslohn einbehalten hat). Allein die Gewährung von Naturalunterhalt an das Kind (wie kostenfreies Wohnen im Haushalt der Eltern) genügt hingegen nicht.

 

(BFH-Urteil vom 13.3.2018  X R 25/15)

 


 

Weitere Informationen?

 

Hier finden Sie weitere aktuelle News zum Lohnsteuerrecht

Schönfeld / Plenker

Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung von A-Z

89,99 €
Softcover
Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.

Sicherheitskontrolle: Bitte rechnen Sie die Werte aus und tragen Sie das Ergebnis in das dafür vorgesehene Feld ein. *

0 Kommentare zu diesem Beitrag
Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung