Webinar Tarifrecht: Herausforderungen im Arbeitsverhältnis in Zeiten von Corona

mit besonderem Fokus auf die Beschäftigten im öffentlichen Dienst

Hase

Gratiswebinar im März für die Webinarreihekunden (Bestandteil der Webinarreihe „Tarifrecht auf den Punkt gebracht 2022“), auch einzeln buchbar!

15.03.2022 | Online Normalpreis

129,99 

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


Normalpreis

Online

15.03.2022

Beginn 9:30
Ende 11:00

 

Webinar Tarifrecht: Herausforderungen im Arbeitsverhältnis in Zeiten von Corona mit besonderem Fokus auf die Beschäftigten im öffentlichen Dienst

Online-Schulung am 15.03.2022 von 09:30-11:00 Uhr mit Referent Hendrik Hase

Webinar im März: Gratiswebinar für Webinarreihekunden (dieses Webinar ist Bestandteil der Reihe), auch einzeln buchbar!

Die Corona-Krise stellt nicht wenige Arbeitsverhältnisse auf die Probe. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber müssen damit umgehen, dass die Regeln, die in ihrer Einrichtung oder ihrem Betrieb gelten, nicht von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befolgt werden.

Hierauf angemessen zu reagieren, ist menschlich wie juristisch eine Herausforderung. Ausgehend vom arbeitsrechtlichen Rahmen und unter Berücksichtigung der Besonderheiten im öffentlichen Dienst wollen wir im Webinar die verschiedenen Möglichkeiten des Umgangs ausloten, ohne ein Patentrezept zu präsentieren.

Konkret wird es in diesem Webinar, das für die Kunden der Webinarreihe „Tarifrecht auf den Punkt gebracht 2022“ im Gesamtpreis inbegriffen ist, unter anderem um folgende Fälle gehen: keine Impfung trotz geltender einrichtungsbezogener Impfpflicht, Vorlage gefälschter Impf-, Test- und Genesenennachweise, Verstöße gegen die Maskenpflicht, außerdienstliches Verhalten.


Sie haben Fragen zum Thema, die Ihnen besonders unter den Nägeln brennen? Melden Sie sich zum Webinar an und schreiben Sie Ihr Anliegen an juliane.oberlinger@hjr-verlag.de.

Unsere Referentinnen und Referenten zeigen Ihnen in bewährter Manier anhand verständlicher Praxisbeispiele, wie Sie aktuelle Fragestellungen behandeln. Außerdem haben Sie bereits im Vorfeld als auch während des Webinars ausreichend Gelegenheit, Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Buchen Sie das komplette Paket: 
Mit der Webinarreihe „Tarifrecht auf den Punkt gebracht 2022“ bietet Ihnen rehm 2022 eine Begleitung durch das ganze Jahr. Sie erhalten alle 12 Webinare inklusive diesem kostenlosen Sondertermin. Im Paketpreis der Reihe sparen Sie pro Webinar 50€

 

Artikel-Nummer 994000143

Produkt bewerten
Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.
{{{text}}} {{{text}}}
Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über den rehm-verlag Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten ins Ausland betragen bei Standardversandweg pauschal 8,00 € [D] und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
    Bitte beachten Sie: Die Zustellzeiten ins Ausland betragen je nach Sendung und Bestimmungsland zwischen einer und vier Wochen. Wünschen Sie einen Expressversandweg, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
    kundenservice@rehm-verlag.de, +49 0800-2183-333
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

 

 

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Ihre Vorteile

Folgen Sie uns

Partner der


Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung