Webinar Tarifrecht: Streik droht – was ist zu tun?

Keine Tarifrunde ohne Streik – das gilt auch im öffentlichen Dienst.

Hase
12.10.2021 | Online Normalpreis

99,99 

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


Normalpreis

Online

12.10.2021

Beginn 09:30
Ende 11:00

 

Webinar Tarifrecht: Streik droht - was ist zu tun?

Keine Tarifrunde ohne Streik – das gilt auch im öffentlichen Dienst.

Die Erfahrung lehrt: Arbeitgeber sollten auf den Fall der Fälle vorbereitet sein, die Rechtslage kennen und einen Plan haben, wie sie mit dem Streik umgehen wollen. Damit erst zu beginnen, wenn ein Streikaufruf in der Welt ist, ist zu spät.

Wir vermitteln in 90 Minuten die wichtigsten Punkte rund um das Thema Streik und geben konkrete Hinweise für das praktische Vorgehen.

Sie haben Fragen zum Thema, die Ihnen besonders unter den Nägeln brennen? Melden Sie sich zum Webinar an und schreiben Sie Ihr Anliegen an juliane.oberlinger@hjr-verlag.de.

Mit der Webinarreihe „Tarifrecht auf den Punkt gebracht“ bietet Ihnen rehm 2021 eine Begleitung durchs Jahr mit einem Webinartermin pro Monat. Am 14.04.2021 gehen wir endlich, mit den vorliegenden Tariftexten auf die Tarifeinigung 2020 Bund/VKA ein und greifen am 27.4.2021 das Thema „Lohnsteuerrechtliche Neuerungen in 2021 – Alles Wichtige für den öffentlichen Dienst im Blick“ auf.

Außerdem erwartet Sie in diesem Jahr noch ein buntes Programm unter anderem die Themenkomplexe „im öffentlichen Dienst zu beachtende steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Punkte“ „Krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit“, „Fachkräfte gewinnen und halten“, „Eingruppierung“, „Stufenzuordnung“ und „Streik droht – was ist zu tun?“. Unsere Referenten zeigen Ihnen in bewährter Manier an Hand verständlicher Praxisbeispiele, wie Sie aktuelle Fragestellungen behandeln. Außerdem haben Sie bereits im Vorfeld als auch während des Webinars ausreichend Gelegenheit Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Spar-Angebote:

Wir bieten außerdem alle Webinare als günstiges Paket an: buchen Sie direkt die Webinarreihe für 2021 und sparen Sie 40 € pro Webinar. 

Produkt bewerten
Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.
{{{text}}} {{{text}}}
Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über den rehm-verlag Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten ins Ausland betragen bei Standardversandweg pauschal 8,00 € [D] und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
    Bitte beachten Sie: Die Zustellzeiten ins Ausland betragen je nach Sendung und Bestimmungsland zwischen einer und vier Wochen. Wünschen Sie einen Expressversandweg, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
    kundenservice@rehm-verlag.de, +49 0800-2183-333
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

 

 

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Ihre Vorteile

Folgen Sie uns

Partner der


Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung