Webinar Tarifrecht: Tarifeinigung im Sozial- und Erziehungsdienst 2022 – Stolperfallen und offene Punkte

Wir bringen Sie auf den neuesten Stand der Entwicklungen.

Günther

Informationen zu den wesentlichen Neuerungen im Nachweisgesetz, die zum 1. August 2022 in Kraft getreten sind.

18.01.2023 | Online Normalpreis

206,99 

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


Normalpreis

Online

18.01.2023

Beginn 09:00
Ende 12:30

 

Webinar Tarifrecht: Tarifeinigung im Sozial- und Erziehungsdienst 2022 – Stolperfallen und offene Punkte

Online-Schulung am 18.01.2023 von 09:00-12:30 Uhr mit Referent Sebastian Günther


Am 18. Mai 2022 einigten sich die VKA und die Gewerkschaften ver.di und dbb beamtenbund und tarifunion auf zahlreiche Änderungen für die SuE-Beschäftigten. Dabei wurden neben Ergänzungen im Eingruppierungsbereich auch sog. Regenerationstage, Zulagen und sog. Umwandlungstage vereinbart. Im Webinar sollen die Inhalte der Tarifeinigung nach den ersten Anwendungserfahrungen beleuchtet werden, insbesondere zu den folgenden Punkten:

  • Regenerationstage
  • SuE-Zulage und deren Umwandlung in freie Tage
  • Wohnzulage
  • Zulage für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter
  • Ergänzung der Eingruppierungsregelungen, u.a. für Kita-Leitungen
  • Anpassung der Stufenlaufzeiten
  • Vorbereitungszeit

Sie haben Fragen zum Thema, die Ihnen besonders unter den Nägeln brennen? Melden Sie sich zum Webinar an und schreiben Sie Ihr Anliegen an juliane.oberlinger@hjr-verlag.de.

Unsere Referentinnen und Referenten zeigen Ihnen in bewährter Manier anhand verständlicher Praxisbeispiele, wie Sie aktuelle Fragestellungen behandeln. Außerdem haben Sie bereits im Vorfeld als auch während des Webinars ausreichend Gelegenheit, Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Welche Ausrüstung benötige ich zur Teilnahme?

  • eine stabile Internetverbindung
  • PC, Laptop oder Tablet
  • Lautsprecher bzw. Kopfhörer oder Headset

Artikel-Nummer 994000185

Produkt bewerten
Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Das Webinar richtet sich im Bereich Tarif- und Arbeitsrecht an Personaler_innen und Führungskräfte mit Personalverantwortung.

{{{text}}} {{{text}}}
Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über den rehm-verlag Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten ins Ausland betragen bei Standardversandweg pauschal 8,00 € [D] und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
    Bitte beachten Sie: Die Zustellzeiten ins Ausland betragen je nach Sendung und Bestimmungsland zwischen einer und vier Wochen. Wünschen Sie einen Expressversandweg, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
    kundenservice@rehm-verlag.de, +49 0800-2183-333
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag – Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

Rechtliches

Partner der



Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung