Webinar Staatsangehörigkeitsrecht II: Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit sowie Mehrstaatigkeit

Deutsches Staatsangehörigkeitsrecht und Mehrstaatigkeit

Schlotzer

3,5-stündiges Webinar

Teil I „Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit“ am 29.04.2021
(bitte gesondert buchen, nicht im Preis enthalten)

01.06.2021 | Online

249,00 

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


Online

01.06.2021

Beginn 08.30
Ende 12.00

3,5-stündiges Webinar

 

Webinar Staatsangehörigkeitsrecht II: Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit sowie Mehrstaatigkeit

Online-Schulung am 01.06.2021 von 8.30 bis 12.00 Uhr – im Home-Office und vom Arbeitsplatz aus möglich!
Referent: Peter Schlotzer, Regierungsrat in der größten Einbürgerungsbehörde Deutschlands und langjähriger Dozent zum Staatsangehörigkeitsrecht

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Meldeämtern, Pass- und Personalausweisbehörden, in den Standesämtern, den Einbürgerungsbehörden sowie den Staatsangehörigkeitsfeststellungsbehörden sind fast täglich mit Staatsangehörigkeitsrecht konfrontiert. So gehört z.B. die Eintragung „Derzeitige Staatsangehörigkeiten“ zu den Pflichtangaben im Melderegister. Die Meldebehörde ist neben der Einbürgerungsbehörde die einzige Behörde, die alle bestehenden Staatsangehörigkeiten prüft, weder das Standesamt noch das Ausländeramt prüfen i.d.R. eine möglichweise bestehende Mehrstaatigkeit.
Auch bei jeder Beantragung eines Passes oder Personalausweises sind Kenntnisse zum Bestehen bzw. Fortbestehen der deutschen Staatsangehörigkeit erforderlich; die vorgeschriebene Befragung – in der Regel mittels Beiblatt – setzt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Kenntnisse über die individualrechtlichen Regelungen ausländischer Staaten voraus.


Unsere Webinare zum Thema „Deutsches Staatsangehörigkeitsrecht und Mehrstaatigkeit“ umfassen zwei 3,5-stündige Online-Seminare am 29.04.2021 (Teil I) und 01.06.2021 (Teil II) und kosten je € 249,00. 

Teil II „Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit sowie Mehrstaatigkeit“ behandelt die Grundlagen zum Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit sowie zur Prüfung und Eintragung von Mehrstaatigkeit:

  • Wichtigste Gründe des Verlusts der deutschen Staatsangehörigkeit
  • Abweichende Kriterien bei Minderjährigen
  • Regelungen zur Eintragung und Prüfung von mehrfacher Staatsangehörigkeit ins Melderegister
  • Korrektes Ausfüllen des Beiblatts zur Staatsangehörigkeit bei Pass- und Personalausweisbeantragung.


Einen Überblick über die wichtigsten Regelungen zum Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit nebst den Hintergründen zu Spätaussiedlern bzw. Vertriebenen erhalten Sie in Teil I „Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit“

  • Regelung zur deutschen Staatsangehörigkeit im Grundgesetz (Art. 116, Vertriebene, Spätaussiedler)
  • Erwerb durch Abstammung sowie durch Geburt (sog. „Optionsdeutsche“)
  • Erwerb durch Adoption, Erwerb durch sogenannte „Ersitzungsregelung“
  • DDR-Staatsbürgerschaft im Verhältnis zur deutschen Staatangehörigkeit

Die Webinare können nicht als Paket gebucht werden, bitte buchen Sie die Termine einzeln über unseren Shop. 

Referent: Peter SchlotzerRegierungsrat beim Regierungspräsidium Darmstadt, tätig in der Dezernatsleitung der Einbürgerungsbehörde sowie Fachaufsicht für Staatsangehörigkeits-, Pass-, Personalausweis- und Melderecht. Das Regierungspräsidium Darmstadt ist einer der bevölkerungsmäßig größten Regierungsbezirke im Bundesgebiet mit ca. 4 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern. Herr Schlotzer ist Autor des Praxishandbuchs zum Staatsnagehörigkeitsrecht und unterrichtet seit knapp 25 Jahren regional und überregional als nebenamtlicher Dozent Staatsangehörigkeitsrecht.

Hinweis: Wenn Sie als Abteilung teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte für eine Mehrfachanmeldung an unseren Kundenservice per E-Mail kundenservice@hjr-verlag.de oder telefonisch unter 0800/2183-333.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie zeitnah eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Registrierung und zum Webinar-Zugang.

Welche Ausrüstung benötige ich zur Teilnahme?

Sie benötigen
- eine stabile Internetverbindung
- PC, Laptop oder Tablet
- Lautsprecher bzw. Kopfhörer oder Headset
- ein eigenes Mikrofon ist nicht notwendig, da Sie Ihre Fragen im Chat schriftlich stellen können

Produkt bewerten
Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Das Webinar richtet sich insbesondere an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Meldeämtern, Pass- und Personalausweisbehörden und Standesämtern, ferner auch an Einbürgerungsbehörden sowie Staatsangehörigkeitsfeststellungsbehörden (Kreise, Kreisfreie Städte).

Die Themen dieser Online-Schulung zum Staatsangehörigkeitsrecht „Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit sowie Mehrstaatigkeit“ umfassen die Grundlagen zum Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit sowie zur Prüfung und Eintragung von Mehrstaatigkeit:

  • Wichtigste Gründe des Verlusts der deutschen Staatsangehörigkeit
  • Abweichende Kriterien bei Minderjährigen
  • Regelungen zur Eintragung und Prüfung von mehrfacher Staatsangehörigkeit ins Melderegister
  • Korrektes Ausfüllen des Beiblatts zur Staatsangehörigkeit bei Pass- und Personalausweisbeantragung
{{{text}}} {{{text}}}
Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über den rehm-verlag Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten ins Ausland betragen bei Standardversandweg pauschal 8,00 € [D] und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
    Bitte beachten Sie: Die Zustellzeiten ins Ausland betragen je nach Sendung und Bestimmungsland zwischen einer und vier Wochen. Wünschen Sie einen Expressversandweg, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
    kundenservice@rehm-verlag.de, +49 0800-2183-333
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

 

 

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Ihre Vorteile

Folgen Sie uns

Partner der


Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung