Andreas  Gourmelon

Prof. Dr. Andreas Gourmelon

Herr Prof. Dr. Gourmelon hat Psychologie und Wirtschaftswissenschaften studiert. Er ist hauptamtlich Lehrender an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein Westfalen am Studienort Gelsenkirchen. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind Personal- und Verwaltungsmanagement. Hier ist er auch seit vielen Jahren beratend für die Praxis tätig. Prof. Gourmelon ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher und veröffentlicht regelmäßig in Fachzeitschriften. Viele seiner Veröffentlichungen befassen sich mit aktuellen Themen des Personalmanagements. Unter seiner wissenschaftlichen Leitung findet seit 2012 jährlich das „Symposium für Personalmanagement im öffentlichen Sektor“ der FHöV NRW statt. Durch seine vielfältigen Aktivitäten hält er intensiven Kontakt zu zahlreichen Institutionen des öffentlichen Sektors.

  1. 1
  2. 2
Quo vadis Personalmanagement? Neuheit
Gourmelon (Hrsg.)

Quo vadis Personalmanagement?

2019, ca. 150 Seiten

Personalmanagement im öffentlichen Sektor Kauftipp
Gourmelon / Seidel / Treier

Personalmanagement im öffentlichen Sektor

2. Auflage 2019, 374 Seiten

Gourmelon / Mroß / Seidel

Management im öffentlichen Sektor

4. Auflage 2018, XXVI, 544 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

2016, 168 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Konfliktmanagement für Führungskräfte

2014, 232 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Personalcontrolling für den öffentlichen Sektor

2013, 210 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Rechtssichere Personalauswahl in der öffentlichen Verwaltung

2013, 184 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

IT-gestütztes Personalmanagement

2013, 168 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Coaching

2013, 144 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Wirksam weiterbilden

2012, 214 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Korruptionsprävention in öffentlichen Institutionen

2012, 176 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Motivieren ohne Geld

2012, 168 Seiten

Gourmelon (Hrsg.)

Anonymisierte Bewerbungen

2012, 84 Seiten

  1. 1
  2. 2
Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung