Das Urlaubsrecht des öffentlichen Dienstes online

Textsammlung mit Kommentierung des Bundesrechts

Schulz
Dieser Kommentar fasst die unterschiedlichen Urlaubsregelungen für Beamtinnen/Beamte, Soldatinnen/Soldaten und Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes in zwei Bänden zusammen und geht ausführlich auf europarechtliche Aspekte ein.
Online-Produkt

69,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


Vierteljahrespreis | Grundlizenz inkl. 3 User (personengebundene Lizenzen) | Mindestlaufzeit 1 Jahr | Kündigungsfrist 6 Wochen zum Vertragsende |

 

Vierteljahrespreis‎

Weitere Lizenzen auf Anfrage

Freischaltung ca. 1 bis 2 Werktage

So hilft Ihnen „Das Urlaubsrecht des öffentlichen Dienstes online“

Das Urlaubsrecht des öffentlichen Dienstes fasst die in zahlreichen Vorschriften verstreuten Urlaubsregelungen für Beamtinnen/Beamte, Soldatinnen/Soldaten und Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes, einschließlich der Beschäftigten beim Bundeseisenbahnvermögen, zusammen.

Dabei wird auch auf urlaubsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Gleichstellungsrecht des Bundes und der Länder sowie die landesrechtlichen Regelungen zum Bildungsurlaub und zum Sonderurlaub für ehrenamtliche Jugendarbeit ausführlich eingegangen.

Das finden Sie im Kommentar zum Urlaubsrecht des ö.D.

Die beamtenrechtlichen Regelungen des Bundes sind umfassend kommentiert. Eine Auswahl von besonders bedeutsamen Entscheidungen des EuGH, des BVerwG und des BAG unterstützt Sie, ebenso verschiedene Vertragsmuster sowie ein Urlaubsrechner.

Die Straffung der urlaubsrechtlichen Regelungen im TVöD bzw. TV-L erfordert verstärkt Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen. Dem trägt dieser Online-Kommentar konzeptionell Rechnung, indem das Wechselspiel der tariflichen und gesetzlichen Urlaubsregelungen in einer systematischen Gesamtdarstellung anhand einer Vielzahl von Beispielen erläutert wird.

Kommentiert sind insbesondere Erläuterungen zu

  • der Erholungsurlaubsverordnung (Bund)
  • der Sonderurlaubsverordnung (Bund)
  • der Mutterschutz- und Elternzeitverordnung (Bund)
  • dem Urlaub für Beschäftigte im Geltungsbereich des TVöD und TV-L
  • der Elternzeit nach dem BEEG
  • der Freistellung nach dem Pflegezeitgesetz und Familienpflegezeitgesetz
  • den Bildungsurlaubsgesetzen der Länder
  • den Sonderurlaubsgesetzen zur ehrenamtlichen Jugendarbeit der Länder
  • dem Gleichstellungsrecht des Bundes und der Länder

Zahlreiche Länder-vergleichende Darstellungen und Übersichten geben Ihnen einen schnellen Überblick. Probleme auf dem Gebiet des Urlaubsrechts des öffentlichen Dienstes können mithilfe dieses Online-Werks rasch und rechtssicher gelöst werden.

Das Urlaubsrecht des öffentlichen Dienstes ist besonders geeignet für
Personalsachbearbeiter:innen, Betriebs- und Personalratszugehörige bei Behörden von Bund, Ländern und Kommunen.

Das Besondere am eLine-Werk zum Urlaubsrecht
Die in zahlreichen Vorschriften verstreuten Urlaubsregelungen sind übersichtlich zusammengefasst.

Ihre Vorteile, wenn Sie dieses Online-Produkt aus der rehm eLine nutzen

  • Automatisch aktuell ohne Einsortieren
  • Jederzeit zu 100 % rechtssicher und vertrauenswürdig
  • Sicherer Zugriff. 24 Stunden. Von jedem Ort
  • E-Mail-Aktualisierungsservice bei jeder Änderung
  • Praktische Funktionen und intuitive Bedienung
  • Zeit- und Arbeitsersparnis
  • Zukunftssicher, da in vielen Teilen bereits barrierefrei

Sofort testen ohne Risiko
4 Wochen kostenlos und in vollem Umfang testen. Unverbindlich – der Test endet automatisch.

eLine erleben im kostenlosen Webinar
Erleben Sie Aufbau, Bedienung und Funktionen in einer 30-minütigen Livepräsentation direkt an Ihrem Bildschirm. Gleich anmelden unter https://www.rehm-verlag.de/eLine-webdemo<

Lieferbar
Produkt bewerten
Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Dieses Online-Produkt funktioniert mit allen gängigen Browsern in den aktuellen Versionen.

Achtung: Adblocker und andere Browserplugins, die in die Netzwerkkommunikation eingreifen, können die eLine Funktionalität beeinträchtigen.

Titeldetails
  • Online-Produkt
  • ISBN 978-3-8073-2646-7
  • Erschienen bei rehm
{{{text}}} {{{text}}}
Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über den rehm-verlag Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten ins Ausland betragen bei Standardversandweg pauschal 8,00 € [D] und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
    Bitte beachten Sie: Die Zustellzeiten ins Ausland betragen je nach Sendung und Bestimmungsland zwischen einer und vier Wochen. Wünschen Sie einen Expressversandweg, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
    kundenservice@rehm-verlag.de, +49 0800-2183-333
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
  • Mo. bis Do. 8.00 - 17.00 Uhr
  • Freitag 8.00 - 15.00 Uhr
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

 

 

Ihre Vorteile

Folgen Sie uns

Partner der


Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung