Die öffentliche Auftragsvergabe online

Vergabebestimmungen und Erläuterungen: EU – Bund – Länder

Dietl / Wittig
Das Online-Handbuch zur öffentlichen Auftragsvergabe erleichtert Auftraggeberinnen und Auftragnehmern die fehlerfreie Abwicklung der Vergabe und macht die unterschiedlichen Vergabefahren transparent.
Online-Produkt

32,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


Vierteljahrespreis | Grundlizenz inkl. 1 User (personengebundene Lizenz) | Mindestlaufzeit 1 Jahr | Kündigungsfrist 6 Wochen zum Vertragsende |

 

Vierteljahrespreis‎

Weitere Lizenzen auf Anfrage

Freischaltung ca. 1 bis 2 Werktage

So hilft Ihnen „Die öffentliche Auftragsvergabe online“
Das Online-Handbuch enthält eine umfassende Sammlung der Vergabevorschriften der Europäischen Gemeinschaft, der nationalen Regelungen sowie der Bundesländer.
Dazu zählen auf europäischer Ebene neben der Sektorenvergaberichtlinie und der Konzessionsvergaberichtlinie zahlreiche Mitteilungen der Kommission zum Vergaberecht (Teil B 7).

Das finden Sie in diesem Leitfaden zum Vergaberecht
Die nationalen Vergabevorschriften (Teil C) decken das gesamte Spektrum ab:

  • VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen)
  • UVgO (Unterschwellenvergabeordnung)
  • VOL Teil B (Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführungen von Leistungen)
  • GWB (Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen)
  • Vergabeverordnungen (VgV, SektVO, VSVgV, KonzVgV)
  • Vorschriften der 16 Bundesländer

Neben der Sammlung der Vergabevorschriften bietet das Online-Produkt in Teil A eine Einführung zum europäischen und deutschen Vergaberecht sowie Erläuterungen mit Ablaufschemata zur

  • Vergabe von Bauleistungen
  • Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen
  • Vergabe von Verkehrsleistungen sowie
  • Nachprüfung von Vergabeverfahren.

Dieser erläuternde Teil wird weiter ausgebaut mit Übersichten, Ablaufschemata und Kommentierungen und ist somit ein praktisches Arbeitsmittel bei Fragen zum Vergabeverfahren für Auftraggeber_innen und Anbieter_innen.

Das Online-Handbuch zur Ausschreibung und Vergabe von öffentlichen Aufträgen erleichtert damit Auftraggeber_innen und Auftragnehmer_innen die fehlerfreie Abwicklung der Vergabe und macht die unterschiedlichen Verfahren transparent.

Ihre Vorteile, wenn Sie dieses Online-Produkt aus der rehm eLine nutzen

  • Automatisch aktuell ohne Einsortieren
  • Jederzeit zu 100 % rechtssicher und vertrauenswürdig
  • Sicherer Zugriff. 24 Stunden. Von jedem Ort
  • E-Mail-Aktualisierungsservice bei jeder Änderung
  • Praktische Funktionen und intuitive Bedienung
  • Zeit- und Arbeitsersparnis
  • Zukunftssicher, da in vielen Teilen bereits barrierefrei

Sofort testen ohne Risiko
4 Wochen kostenlos und in vollem Umfang testen. Unverbindlich – der Test endet automatisch.

eLine erleben im kostenlosen Webinar
Erleben Sie Aufbau, Bedienung und Funktionen in einer 30-minütigen Livepräsentation direkt an Ihrem Bildschirm. Gleich anmelden unter https://www.rehm-verlag.de/eLine-webdemo

Lieferbar
Produkt bewerten
Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Dieses Online-Produkt funktioniert mit allen gängigen Browsern in den aktuellen Versionen.

Achtung: Adblocker und andere Browserplugins, die in die Netzwerkkommunikation eingreifen, können die eLine Funktionalität beeinträchtigen.

Titeldetails
  • Online-Produkt
  • ISBN 978-3-8073-2810-2
  • Erschienen bei rehm
{{{text}}} {{{text}}}
Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über den rehm-verlag Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten ins Ausland betragen bei Standardversandweg pauschal 8,00 € [D] und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
    Bitte beachten Sie: Die Zustellzeiten ins Ausland betragen je nach Sendung und Bestimmungsland zwischen einer und vier Wochen. Wünschen Sie einen Expressversandweg, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
    kundenservice@rehm-verlag.de, +49 0800-2183-333
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

 

 

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Ihre Vorteile

Folgen Sie uns

Partner der


Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung