Vergaberecht in der Praxis

Eine Vergaberechtsreform folgt der anderen. Die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen ist durch die Rechtsänderungen 2016/2017 noch komplexer geworden. Auftraggeber haben bei Verfahren ab den EU-Schwellenwerten neben den zahlreichen Neuregelungen in der Vergabeverordnung (VgV) nunmehr auch eine Vielzahl neuer Verfahrensregelungen im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) zu beachten. Für Vergaben unterhalb der Schwellenwerte wurde mit der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) sogar ein komplett neues Regelwerk aufgestellt, das die traditionelle VOL/A gegenstandslos macht.

In jeder Phase des Beschaffungsprozesses von der Konzipierung des Bedarfs bis zu einer eventuellen Nachprüfung des Vergabeverfahrens muss dieses anspruchsvolle Regelwerk beachtet werden, ohne  das prioritäre Ziel des Vergaberechts, durch die wirtschaftliche Verwendung von Haushaltsmitteln den Beschaffungsbedarf der öffentlichen Hand zu decken, aus den Augen zu verlieren. In diesem Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit, Wettbewerb und Rechtsförmlichkeit müssen die Einkäuferinnen und Einkäufer in der Praxis an jeder Station des Vergabeverfahrens oftmals unter hohem Zeitdruck die richtigen Entscheidungen treffen.

Bei rehm finden erfahrene Fachkräfte und Einsteiger gleichermaßen kompetente Unterstützung:

  • Das einzigartige Vergabehandbuch für Lieferungen und Dienstleistungen führt Schritt für Schritt sicher durch das Verfahren
  • Arbeitshilfen und E-Formulare für einen zeitsparenden Arbeitsablauf
  • Die passende Medienform, print oder elektronisch, mit allen Vorteilen der großen Online-Fachbibliothek für den öffentlichen Dienst

Lernen Sie unser Angebot kennen und entscheiden Sie selbst. Wir garantieren Ihnen bestes Experten-Know-how, permanenten Zugriff auf die aktuellen Rechtsgrundlagen sowie anschaulich und praxisnah aufbereitetes Vergaberecht.

Spezialthemen zum Vergaberecht

Vergabeverordnung_Bild.jpgDie Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Nach der großen Reform im Oberschwellenbereich mit Änderung  des 4. Teils des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) und der Vergabeverordnung (VgV) im April 2016 wurden nun auch die Vorschriften über die Vergabe öffentlicher Aufträge über Lieferungen und Leistungen unterhalb der EU-Schwellenwerte durch die Unterschwellenvergabeordnung – UVgO 2017 umfänglich reformiert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Spezial-Seite zur Unterschwellenvergabeverordnung (UVgO).

 

rehm-online_350pxbreit.jpgrehm Online-Lösungen bieten Ihnen klare Vorteile im Vergaberecht

In der Beschaffungspraxis machen sich elektronische Arbeitshilfen angesichts der ständigen rechtlichen Änderungen besonders gut. Dank Online-Anbindung bleibt jeder Nutzer automatisch auf dem neuesten Stand. Eine hochwertige Online-Anwendung bündelt zudem konkrete Informationen zu jedem Arbeitsschritt. Weiterer Online-Pluspunkt: die schnelle Recherche, die sofort den Überblick über den gerade anstehenden Sachverhalt ermöglicht.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Spezial-Seite zu den Online-Lösungen.

Ley / Wankmüller

Öffentliche Liefer- und Dienstleistungsaufträge unterhalb der EU-Schwellenwerte (vormals VOL/A Abschnitt 1)

36,99 €
Softcover

Aktuelle Beiträge zum Vergaberecht

Aktuelle Beiträge

Einige Favoriten unserer Kunden

Lamm † / Ley

Leitfaden durch das Verfahren, Ablaufschemata, Formularsammlung und alle wichtigen Vorschriften

149,99 €
Loseblattwerk zzgl. Aktualisierungslieferungen
Ley / Altus / Wankmüller

Praxisleitfaden

94,99 €
Loseblattwerk zzgl. Aktualisierungslieferungen
Ley / Wankmüller

Lieferungen und Dienstleistungen nach GWB und VgV

39,99 €
Softcover
Vergabe-min.png
Vergaberecht

Dieser kostenlose Newsletter informiert Sie regelmäßig über neue Entwicklungen im Vergaberecht. Sie erhalten aktuelle und praxisbezogene Informationen zu Vorschriften, EU-Vorgaben, Länderregelungen und aktueller Rechtsprechung.

Kontaktformular
Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.
Live Chat
Für Antworten an Ort und Stelle. Button klicken und wir sind sofort da.
Rückruf
Wir melden uns bei Ihnen! Button klicken und Rückruf anfordern.
Sie haben Fragen?
Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne.
Kontakt aufnehmen
Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Live Beratung

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für Fragen in unserem Live-Chat zur Verfügung!

Chat starten
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontakformular

Gerne können Sie auch unser Kontakformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontakformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

Rechtliches

Zahlungsarten