umweltrecht

Umweltrecht

Unterschiedliche Normen und Rechtsbereiche spielen in der umweltrechtlichen Praxis zusammen. Hier finden Sie Textsammlungen, Kommentare und Entscheidungen zum Umweltrecht – gedruckt oder digital. 

Zweck aller umweltrechtlichen Gesetze ist es, Menschen, Tiere und Pflanzen, den Boden, das Wasser, die Atmosphäre sowie Kultur- und sonstige Sachgüter vor schädlichen Umwelteinwirkungen zu schützen und dem Entstehen schädlicher Umwelteinwirkungen vorzubeugen. So steht es in § 1 BImSchG (Bundesimmissionsschutzgesetz). Wer im Immissionsschutzrecht tätig ist, für den sind besonders spezielle Bereiche wie TA Lärm und TA Luft von Bedeutung. Mit einem rehm eLine Produkt – ständig auf aktuellem Rechtsstand und flexibel einsetzbar – sind Sie bestens auf die wachsenden Anforderungen in diesem und anderen Rechtsbereichen vorbereitet.

Alle Preisangaben in EUR und inkl. gesetzl. MwSt.
Stroetmann / Flanderka / Hartwig

Verpackungsgesetz

5. Auflage 2020, 538 Seiten

Busse / Dirnberger / Pröbstl-Haider / Schmid

Die Umweltprüfung in der Gemeinde

2. Auflage 2013, XXXVIII, 404 Seiten

Bernotat (Hrsg.)

UVP und strategische Umweltprüfung

5. Auflage 2009, 520 Seiten

  1. 1
  2. 2
Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag – Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

Rechtliches

Partner der



Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung