Aktuelle Änderungen im Lohnsteuerrecht

25.06.2018
0 Kommentare
Das Bundeskabinett hat Ende Juni 2018 folgende Steuerentlastungen für 2019 und 2020 auf den Weg gebracht:
Weiterlesen
25.06.2018
0 Kommentare
Die Finanzverwaltung hat bisher die Verschiebung des Zuflusszeitpunkts durch Arbeitszeitkonten (Zeitwertkonten) bei Organen von Körperschaften abgelehnt. Diese Verwaltungsauffassung hat der ...
Weiterlesen
25.06.2018
0 Kommentare
Zu den steuerfreien Einnahmen gehören u.a. Bezüge aus öffentlichen Mitteln, die wegen Hilfsbedürftigkeit gewährt werden. Hierzu gehören sowohl Beihilfen in Krankheits-, Geburts- oder Todesfällen nach ...
Weiterlesen
25.06.2018
0 Kommentare
In Anhang 6 des Lexikons für das Lohnbüro, Ausgabe 2018, sind sämtliche Einzelheiten der zu Jahresbeginn vorgenommenen Reform der betrieblichen Altersversorgung beschrieben. Trotz der gesetzlichen ...
Weiterlesen
25.06.2018
0 Kommentare
Entschädigungen sind Leistungen, die als Ersatz für entgangene oder entgehende Einnahmen gewährt werden, d.h. an die Stelle weggefallener oder wegfallender Einnahmen treten.
Weiterlesen
25.06.2018
0 Kommentare
Stehen den nutzungsberechtigten Arbeitnehmern bei Vorhandensein eines Fahrzeugpools mehrere Kraftfahrzeuge für Privatfahrten zur Verfügung, ist der pauschale Nutzungswert für diese ...
Weiterlesen
25.06.2018
0 Kommentare
Bisher konnte es in Einzelfällen – insbesondere bei schwankenden Arbeitslöhnen – zu unterschiedlichen steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Beurteilungen kommen, ob eine geringfügige ...
Weiterlesen
25.06.2018
0 Kommentare
Bei der Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen ermäßigt sich die Einkommensteuer um 20% der Aufwendungen, höchstens 1200 € jährlich, wobei nur die Arbeitskosten (einschließlich in Rechnung ...
Weiterlesen
29.05.2018
0 Kommentare
Die Aufwendungen für Basiskrankenversicherung sowie zu den gesetzlichen Pflegeversicherungen können im Rahmen der Einkommensteuer-Veranlagung in vollem Umfang als Sonderausgaben abgezogen werden (vgl. ...
Weiterlesen
29.05.2018
0 Kommentare
Arbeitnehmer sind in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungsfrei, wenn ihr regelmäßiges Jahresarbeitsentgelt die Jahresarbeitsentgeltgrenze (2018 grundsätzlich 59 400 €) ...
Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 ... 14
LexLohn2018_Banner-min.jpg
Archiv-Bild_ArbeitsundLSTRecht-min.jpg
Lohnsteuer-min.png
Arbeits- und Lohnsteuerrecht

Ausgewiesene Spezialisten informieren Sie regelmäßig mit Tipps für Ihre tägliche Praxis, Hinweise auf hilfreiche Produkte und Veranstaltungen und über die aktuellen Entwicklungen

  • im Arbeitsrecht: Gesetzesvorhaben werden vorgestellt, die höchstrichterliche Rechtsprechung wird – mit Tipps für Ihre tägliche Praxis – in eine  für jedermann verständliche Sprache übersetzt erläutert.
  • im Lohnsteuerrecht: Neue BMF-Schreiben, Gesetzesänderungen im Lohnsteuerrecht oder ein aktuelles Urteil des BFH – Herr Plenker, Autor des renommierten Lexikons für das Lohnbüro, informiert monatlich kurz und prägnant über die aktuellen Entwicklungen und verweist zugleich auf die jeweiligen Fundstellen im Lexikon.
Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • +49 0800-2183-333
  • Montag - Donnerstag:    8-17 Uhr
  • Freitag:                           8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

 

Rechtliches

Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung