E-Scooter: Geldwerter Vorteil bei Privatnutzung

Jetzt bewerten!

E-Scooter sind in aller Munde und zumindest in den Großstädten schon ein alltägliches Bild. Stellt der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern einen E-Scooter für die beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten zur Verfügung (z.B. Kundenbesuch in der Innenstadt) handelt es sich um steuerfreien Reisekostenersatz in Form einer Sachleistung. Doch wie sieht es bei einer Privatnutzung aus? Ist ein E-Scooter wie ein Fahrrad oder wie ein Kraftfahrzeug zu behandeln?

Nach der maßgebenden Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung handelt es sich bei einem E-Scooter um ein Kraftfahrzeug mit der Folge, dass u.E. die Regelungen für Elektrofahrzeuge (Stichwort: „halber Bruttolistenpreis“) anzuwenden sind (vgl. im Lexikon für das Lohnbüro, Ausgabe 2019, das Stichwort „Elektrofahrzeuge“ besonders unter Nr. 1).

 

Beispiel

Arbeitgeber A überlässt seinem Arbeitnehmer B ab August 2019 einen E-Scooter auch zur Privatnutzung und für Fahrten Wohnung/erste Tätigkeitsstätte (Entfernung = 5 km). Die unverbindliche Preisempfehlung des E-Scooters beträgt 1750 €.


Die Hälfte des Bruttolistenpreises beträgt 875 € (= ½ von 1750 €), abgerundet auf volle Hundert Euro = 800 €. Der monatliche geldwerte Vorteil ermittelt sich wie folgt:

 

Privatfahrten 1% von 800 € = 8,00 €
Fahrten Wohnung/erste Tätigkeitsstätte  0,03% von 800 € x 5km = 1,20 €
Monatlicher geldwerter Vorteil insgesamt   9,20 €
     

Die monatliche 44-Euro-Freigrenze ist auf diesen geldwerten Vorteil aufgrund der Bewertung nach der Bruttolistenpreisregelung nicht anwendbar.

 

(§ 1 Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung; BGBl. 2019 I S. 756)

 


 

Weitere Informationen?

 

Hier finden Sie weitere aktuelle News zum Lohnsteuerrecht

Schönfeld / Plenker / Schaffhausen

Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung von A-Z

Jahrespreis‎ 139,99 €
Online-Produkt
Mein Kommentar
Sie sind nicht eingeloggt
Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren.
Ihr Kommentar erscheint unter Verwendung Ihres Namens. Weitere Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
0 Kommentare zu diesem Beitrag
BannerLexLohn2022_Beitragsseiten_355pxbreit_min.jpg
banner-arbeits-und-lohnsteuerrecht.png
Banner Quizwelt_min.jpg
Lohnsteuerrecht.png
Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kostenlose Hotline: 0800-2183-333
Kontaktformular

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Beste Antworten. Mit den kostenlosen rehm Newslettern.
Jetzt aus zahlreichen Themen wählen und gratis abonnieren  

Kundenservice

  • Montag – Donnerstag 8-17 Uhr
  • Freitag 8-15 Uhr
  • Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Verlag und Marken

Unsere Themen und Produkte

 

Service

Rechtliches

Partner der



Zahlungsarten 

Rechnung Bankeinzug   MastercardVisa

PayPal Giropay Sofortüberweisung